Podcast «Niemols Nie»: «Bei der Jagd geht es nicht nur ums Schiessen»

Aktualisiert

Podcast «Niemols Nie»«Bei der Jagd geht es nicht nur ums Schiessen»

Passend zur Jahreszeit hat Stefan seine Podcast-Kollegin Anja auf die Jagd geschickt. Was sie auf der Pirsch alles erlebt hat und ob sie ein Wildtier geschossen hat, erfährst du im Podcast unten im Artikel.

Hör dir unten im Artikel an, wie es Anja bei der Jagd ergangen ist.

Darum gehts

In der dritten Folge geht es für Anja tief in den Wald – nämlich auf die Pirschjagd.

Die neue Episode «Niemols Nie» gibts gleich hier unten in voller Länge. Oder auf Youtube zum anschauen.

Natürlich ist sie nicht alleine unterwegs, sie darf Matthias Neuhaus, einen leidenschaftlichen Jäger, bei der Ausübung seines Hobbys begleiten. Anjas grösste Erkenntnis nach ihrer Jagd-Expedition: «Ich weiss viel zu wenig über die Natur».

Ausserdem machte Anja einen Ausflug nach Heimhausen (BE) und besuchte dort Christina Egger und ihren Vater in ihrer eigenen Wursterei. Zur Jagd gehört schliesslich auch die Weiterverarbeitung eines Wildtieres. Im Podcast erfährst du, ob Anja und ihr Jagd-Kollege ein Wildtier sichten konnten und wie es ihr beim Anblick eines toten Rehs in der Metzgerei erging.

Hör dir die Folge gleich zu Ende an, dann erfährst du nämlich, welche Herausforderung Stefan in der vierten Folge angehen darf (oder muss).

Alle Podcast-Folgen von «Niemols Nie» kannst du dir hier anhören: 


(atvh)

Deine Meinung

11 Kommentare