Malcantone Tipp – Bei diesem erlebnisreichen Ausflug im Tessin könnt ihr Sonne tanken
Mit etwas Glück trifft man unterwegs im Malcantone im Tessin auch noch solch süsse Vierbeiner an. 

Mit etwas Glück trifft man unterwegs im Malcantone im Tessin auch noch solch süsse Vierbeiner an.

Ticino Turismo, Luca Crivelli
Publiziert

AusflugsTipp für FamilienBei diesem erlebnisreichen Tag im Tessin könnt ihr Sonne tanken

Eine kurze Wanderung, eine Goldmine und zwei Seen, die zum Baden einladen. Und dazu gibts die Sonne des Tessin.

von
Martin Hoch

Der Sommer neigt sich, auch wenn er gar nie richtig angekommen ist, dem Ende zu. Unser heutiger Ausflugstipp ist für Familien, die nochmals bei einer familiengerechten Kurzwanderung Sonne tanken möchten.

Raus in die Natur und rein in die Goldmine

Auf dem Parkplatz der Goldmine von Sessa heissts Wanderschuhe gut schnüren. Noch während des Einlaufens erreicht man den historischen Dorfkern von Astano, wo das Geburtshaus des Architekten Domenico Trezzini (1670 – 1734) steht. Der Sohn dieses kleinen Tessiner Dorfes erwarb sich Berühmtheit in Russland. Als Hofarchitekt des Zaren Peter I half er mit, die neue Hauptstadt St. Petersburg zu gestalten. Das, als kleiner kultureller Input für die Eltern. Den Kindern wird gefallen, was nach wenigen Minuten des Wanderns auftaucht: der Astano-See mit Strandbad. Ein Glace für Schleckmäuler gibts am Kiosk. Zurück zur Goldmine folgt man dem Flüsschen Lisora mit kleinen Teichen.

Der Astano-See lädt zum Baden ein.

Der Astano-See lädt zum Baden ein.

zvg

Bis 2015 war die Goldmine von Sessa vergessen. Obwohl die Region einst zu den grössten Bergbaugebieten der Schweiz gehörte. Wer der Geschichte des Goldes auf die Spur kommen möchte, kann die Goldmine zu Fuss erkunden. Dabei sollte man sich warm anziehen, denn in den Gängen der Mine herrschen maximal 12 Grad Celsius.

Die stillgelegte Goldmine kann besichtigt werden.

Die stillgelegte Goldmine kann besichtigt werden.

Gold Mine of Sessa, Davide Adamoli

Unterkunftstipp: Das Feriendorf Centro Magliaso

Palmen und ein riesiger Park direkt am Luganersee, dazu das charmante Dorf Caslano in Gehdistanz: Benvenuto im Centro Magliaso.

Viel Platz und direkt am See gelegen: Das Centro Magliaso am Luganersee.

Viel Platz und direkt am See gelegen: Das Centro Magliaso am Luganersee.

Centro Magliaso

Das Feriendorf bietet, was Kinder suchen – viel Platz, um sich auszutoben und Seezugang für eine Abkühlung. Dazu wird hier viel Wert auf gesundes und leckeres Essen gelegt. Und auch für Menschen mit Behinderung ist das Dorf super geeignet. Für sie stehen 16, auf ihre Bedürfnisse ausgerichtete Zimmer zur Verfügung.

Wer nicht aktiv sein möchte, legt sich in eine Hängematte – dolce far niente eben.

Wer nicht aktiv sein möchte, legt sich in eine Hängematte – dolce far niente eben.

Centro Magliaso

Was ist dein Lieblingsplatz im Tessin und wo gibt es für Familien viel zu erleben? Teile deine Tipps doch gerne mit der Community!

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

1 Kommentar