Aktualisiert

Pferdefestival in Avenches VDBei diesem Rennen wähnt man sich in «Ben Hur»

In Avenches VD ging zum elften Mal das Pferdefestival Equus Helveticus über die Bühne. Das Römerwagenrennen bildete eines der Highlights der Woche.

von
km

Das Highlight des Pferdefestivals in Avenches VD: das Römerwagenrennen (Video: zVg).

An diesem Sonntag endet das alljährliche Pferdefestival Equus Helveticus, das zwischen dem 7. und 15. September in Avenches VD stattgefunden hat. Es wurde vom Nationalen Reitsportzentrum (IENA) in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Nationalgestüt organisiert. Tiere und Reiter haben sich während dieser Tage in vielen verschiedenen Disziplinen des Pferdesports gemessen. Eines der Highlight war das traditionelle Römerwagenrennen am Sonntag.

Dabei traten zwölf Teams gegeneinander an. Ein Team bestand aus zwei Freibergern und einem erfahrenen Reiter. 1600 Meter lang ist die Strecke, die die Reiter mit ihrem Wagen hinterlegen mussten.

Sehen Sie im Video oben einen Ausschnitt des Rennens. Im Video unten können Sie das ganze Rennen verfolgen.

Wagenrennen wie zu Zeiten Cäsars.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.