Kanton Freiburg – Bei Einbruchserie über 20’000 Franken gestohlen – 3 Jugendliche festgenommen
Publiziert

Kanton FreiburgBei Einbruchserie über 20’000 Franken gestohlen – 3 Jugendliche festgenommen

Drei Jugendlichen im Alter von 17 und 18 Jahren wird eine Einbruchs- und Diebstahlsserie zur Last gelegt. Zusätzlich zum gestohlenen Geld entwendeten sie auch Velos und Autos.

von
Lucas Orellano
1 / 2
Zwischen Juni und August 2021 sollen die drei jungen Männer zahlreiche Diebstähle und Einbrüche begangen haben. (Symbolbild)

Zwischen Juni und August 2021 sollen die drei jungen Männer zahlreiche Diebstähle und Einbrüche begangen haben. (Symbolbild)

Pixabay
Der Gesamtwert des gestohlenen Geldes beträgt laut Kapo über 20’000 Franken. (Symbolbild)

Der Gesamtwert des gestohlenen Geldes beträgt laut Kapo über 20’000 Franken. (Symbolbild)

Pixabay

Der Kantonspolizei Freiburg sind im Raum Bulle drei mutmassliche Diebe ins Netz gegangen. Die Jugendlichen im Alter von 17 und 18 Jahren werden verdächtigt, an einer Serie von rund 15 Einbrüchen und Diebstählen zwischen Juni und August 2021 beteiligt gewesen zu sein. Der Gesamtwert des gestohlenen Geldes beträgt laut Kapo über 20’000 Franken. Ausserdem wurden Materialien, Fahrzeuge (Velos, Trottinetts), elektronische Geräte und Autos entwendet, zu deren Wert die Kapo allerdings keine Angaben macht.

Die drei Jugendlichen wurden von der Staatsanwaltschaft und dem Jugendgericht vorübergehend in Untersuchungshaft genommen und sind inzwischen wieder auf freiem Fuss. Die Untersuchung wird allerdings fortgesetzt.

Auf die Spur der drei mutmasslichen Täter kam die Polizei nach einem Einbruchsdiebstahl in einer Buvette in Bulle FR. Dabei wurde ein 18-Jähriger vorläufig festgenommen. Der junge Mann gab daraufhin mehrere Verbrechen zu. Im Laufe der Ermittlungen, so schreibt die Polizei, sei festgestellt worden, dass zwei seiner Bekannten ebenfalls in kriminelle Tätigkeiten involviert waren.

Aktivier jetzt den Bern-Push!

Nur mit dem Bern-Push von 20 Minuten bekommst du die aktuellsten News aus der Region Bern, Freiburg, Solothurn und Wallis blitzschnell auf dein Handy geliefert.

Und so gehts: In der 20-Minuten-App tippst du rechts unten auf «Cockpit». Dort auf «Mitteilungen» und dann «Weiter». Dann markierst du bei den Regionen «Bern», tippst noch einmal «Weiter» und dann «Bestätigen». Voilà!

Brauchst du oder braucht jemand, den du kennst, eine Rechtsberatung?

Hier findest du Hilfe:

Reklamationszentrale, Hilfe bei rechtlichen Fragen

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

10 Kommentare