Eschenbach SG: Bei Frontalkollision drei Personen verletzt
Aktualisiert

Eschenbach SGBei Frontalkollision drei Personen verletzt

Bei einer Frontalkollision auf der Rütistrasse Höhe Chälenstich sind am Donnerstagabend drei Personen verletzt worden. Zwei konnten ambulant behandelt werden, eine musste in Spitalpflege bleiben.

Ein 21-jähriger Automobilist war beim Befahren einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten.

Der 21-Jährige fuhr um 21.20 Uhr auf der Rütistrasse von Ermenswil Richtung Eschenbach. In der Rechtskurve Höhe Chälenstich geriet er aufgrund nichtangepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einer korrekt entgegenkommenden Automobilistin. Drei Personen im Unfallfahrzeug wurden verletzt. Sie hatten sich nicht angeschnallt.

Deine Meinung