Yeezy-Hype - Bei Kanye Wests blauer Jacke gibts bereits Bestell-Engpässe
Publiziert

Yeezy-Hype Bei Kanye Wests blauer Jacke gibts bereits Bestell-Engpässe

Die neue blaue Oversize-Jacke von Kanye Wests Label Yeezy und der US-Modekette Gap ist erst im Herbst erhältlich. Vorbestellungen sind aber bereits jetzt teilweise nicht mehr möglich.

von
Christina Duss
1 / 7
Musiker Kanye West hat mal wieder einen Mode-Volltreffer gelandet. Eine blaue Jacke aus der aktuellen Zusammenarbeit zwischen seinem Label Yeezy und der US-Modekette Gap – der Rapper führte das Modell kürzlich in Los Angeles selbst spazieren (Bild) –, ist bei Fans äusserst beliebt. 

Musiker Kanye West hat mal wieder einen Mode-Volltreffer gelandet. Eine blaue Jacke aus der aktuellen Zusammenarbeit zwischen seinem Label Yeezy und der US-Modekette Gap – der Rapper führte das Modell kürzlich in Los Angeles selbst spazieren (Bild) –, ist bei Fans äusserst beliebt.

DUKAS
Die blaue Oversize-Jacke namens «RoundJacket» stammt aus der Herbstkollektion der beiden Mode-Giganten und konnte, als sie vor wenigen Tagen auf der Gap-Website aufgeschaltet wurde, nur vorbestellt werden.  

Die blaue Oversize-Jacke namens «RoundJacket» stammt aus der Herbstkollektion der beiden Mode-Giganten und konnte, als sie vor wenigen Tagen auf der Gap-Website aufgeschaltet wurde, nur vorbestellt werden.

Instagram/yeezyxgap
Fans nutzen die Gelegenheit in Massen: Eine «Sold out»-Meldung wurde für das Herbstkollektions-Modell aufgeschaltet, wie eine Sprecherin gegenüber «Forbes» nun erklärte. Es handle sich lediglich um einen Website-Fehler, Vorbestellungen seien nach wie vor möglich. 

Fans nutzen die Gelegenheit in Massen: Eine «Sold out»-Meldung wurde für das Herbstkollektions-Modell aufgeschaltet, wie eine Sprecherin gegenüber «Forbes» nun erklärte. Es handle sich lediglich um einen Website-Fehler, Vorbestellungen seien nach wie vor möglich.

Instagram/ye

Darum gehts

  • Kanye Wests Label Yeezy und die US-Modekette Gap spannen zusammen.

  • Diese Woche haben die Partner einen ersten Entwurf lanciert – eine blaue Nylon-Jacke, die im Herbst ausgeliefert werden soll.

  • Schon jetzt wurde Userinnen und Usern gemeldet, dass keine Vorbestellungen mehr möglich seien.

  • Laut «Forbes» ist die Nachfrage zwar riesig, aber bei der «Sold out»-Meldung auf der Gap-Website handle es sich um einen Fehler.

Auch wenn Kanye West die vergangenen Monate untergetaucht ist (und derzeit heimlich mit Supermodel Irina Shayk abhängen soll) – seine Mode ist immer noch heiss begehrt.

Bereits vor einem Jahr wurde die Kooperation zwischen Yeezy, dem erfolgreichen Label des Rappers, mit der US-Modekette Gap bekanntgegeben, seitdem warteten Fans gespannt auf das Ergebnis. Vor ein paar Tagen wurde schliesslich auf der Gap-Website eine übergrosse, blaue Unisex-Jacke für 200 Dollar lanciert. Mit der Jacke, die übrigens aus recyceltem Nylon gefertigt ist, haben Fans nun einen ersten Vorgeschmack auf die Kollektion bekommen.

Diese wird zwar erst im Herbst ausgeliefert, dennoch war der Andrang so gross, dass Vorbestellungen innerhalb weniger Stunden nicht mehr möglich waren und eine «Sold out»-Meldung erschien. Laut «Forbes» soll es sich dabei aber lediglich um einen Website-Fehler handeln, weil die Nachfrage so gross war. Ist der behoben, sollen weitere Vorbestellungen möglich sein.

Kanye Wests eigenes Label Yeezy hat in den vergangenen Jahren vor allem an Sneakers kräftig verdient: Bis jetzt ist jedes immer in limitierter Stückzahl lancierte Modell sofort vergriffen - und wird häufig für ein Vielfaches auf Verkaufsplattformen wie Ebay angeboten. Mittlerweile können Investoren sogar Anteile an Kanye Wests Schuhen erwerben.

1 / 4
Kanye Wests Turnschuhe wurden für 1,8 Millionen Dollar verkauft. Die Schuhe gelten als Ur-Yeezys und wurden vom Auktionshaus Sotheby’s zum Kauf angeboten.

Kanye Wests Turnschuhe wurden für 1,8 Millionen Dollar verkauft. Die Schuhe gelten als Ur-Yeezys und wurden vom Auktionshaus Sotheby’s zum Kauf angeboten.

Sotheby’s
Die Schuhe aus schwarzem Leder mit der Grösse 45-46 waren exklusiv für den Auftritt von West hergestellt worden und begründeten den Beginn seiner eigenen Schuhlinie.

Die Schuhe aus schwarzem Leder mit der Grösse 45-46 waren exklusiv für den Auftritt von West hergestellt worden und begründeten den Beginn seiner eigenen Schuhlinie.

Sotheby’s
Verkauft wurden sie in einer von Designer Mark Smith verzierten Holz-Box.

Verkauft wurden sie in einer von Designer Mark Smith verzierten Holz-Box.

Sotheby’s

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

15 Kommentare