Aktualisiert 23.01.2008 21:38

Bei Nahrung mit Zusätzen skeptisch

Bioprodukte sind laut einer Studie von AC Nielsen beliebt, gegenüber Functional Food sind Schweizer aber skeptisch.

39 Prozent kaufen keine Bioprodukte, weil sie zu teuer sind. 37 Prozent erwerben Bioprodukte, «weil diese Produkte gesünder sind». Die beliebtesten Bioprodukte sind Bio-Gemüse, gefolgt von -Früchten, -Eiern und -Fleisch.

Der Zusatznutzen von Functional-Food-Produkten ist bei 59 Prozent der Schweizer umstritten. 71 Prozent kaufen ab und zu Vollkornprodukte und 60 Prozent jodiertes Salz.

Fruchtsäfte sowie cholesterinreduzierte Öle und Margarine werden von jedem zweiten Schweizer gekauft. Selten wird Sojamilch und Milch mit Zusatzstoffen oder Vitaminen gekauft.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.