Aktualisiert

Bei Polizeiwache in Mauer geprallt

Ein 27-jähriger Mann fuhr gestern um 8.40 Uhr in einem Smart auf den Parkplatz der Bezirkswache West an der Strassburgerallee.

Dort gab er Vollgas und knallte in eine Mauer. Dabei beschädigte er auch ein Töffli und ein Velo. Der Mann betrat danach den Polizeiposten und erklärte, er habe den Unfall absichtlich verursacht. Bereits kurz zuvor war er einer Patrouille aufgefallen, weil er zu schnell über den Kannenfeldplatz fuhr. Er befindet sich in ärztlicher Obhut.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.