Aktualisiert 05.10.2004 20:11

Bei Verfolgung: Bancomat fiel aus dem Fluchtauto

Dümmer, als die Polizei erlaubt, haben sich in der Nacht auf gestern Diebe in Signau angestellt.

Sie waren in die Raiffeisenbank an der Dorfstrasse eingestiegen. Mit viel Aufwand rissen sie den Bancomaten aus der Wand und verluden ihn auf einen Lieferwagen.

Dann ergriffen die vier bis sechs Räuber die Flucht. Mehrere Patrouillen der von einem Augenzeugen alarmierten Kantonspolizei Bern nahmen die Verfolgung auf.

Die Polizisten staunten nicht schlecht, als ihnen der geklaute Bancomat plötzlich vor die Räder fiel. Er konnte samt Inhalt sichergestellt werden. Die Diebe entkamen. Es entstand ein Sachschaden von über 100000 Franken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.