Beide Basel mit mehr Patienten
Aktualisiert

Beide Basel mit mehr Patienten

In den Spitälern beider Basel hat 2003 die Zahl der behandelten Patienten zugenommen.

Parallel dazu konnten aber die Bettenanzahl und die durchschnittliche Aufenthaltsdauer reduziert werden.

2003 waren insgesamt 88 772 Personen

(+0,8 %) in stationärer Spitalpflege. Für sie wurden 1,2 Millionen Pflegetage geleistet.

Die Zahl der an den Spitälern beschäftigten Personen nahm 2003 um 0,4 Prozent auf 13 634 Angestellte zu.

Deine Meinung