Aktualisiert 25.06.2009 13:10

So gemeinBeim Coiffeur verhaftet

Ein Drogendealer aus dem US-Bundesstaat Indiana wird verhaftet, während er sich beim Coiffeur eine neue Frisur verpassen lässt. Das Resultat: Eines der lustigsten Polizeifotos aller Zeiten!

Der 25-jährige Marcus Bailey sass gerade beim Coiffeur und liess sich Zöpfe in seine Afro-Frisur flechten, als zwei Junkies vor der Tür nach Drogen fragten. Bailey verkaufte ihnen Crack – direkt vor den Augen der Polizei.

Die Beamten verhafteten Bailey vom Friseurstuhl weg - obwohl der Rasta-Flechter noch gar nicht fertig war. Und so stand plötzlich ein gefährlicher Drogenhändler mit halbfertiger Frisur vor der Kamera des Polizeifotografen.

(kle)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.