Aktualisiert 09.03.2010 20:52

St. Gallen

Beim Jackpot klingelts nicht mehr

Im Automatensaal des Grand Casino St. Gallen wird das Geklimper von Münzen verschwinden: Die Spielautomaten schlucken ab heute nur noch Noten und Slot Cards.

Das Casino in St.Gallen. (Keystone)

Das Casino in St.Gallen. (Keystone)

Die Betreiber sehen darin nur Vorteile: «Die Slot Cards machen das Spielen unkomplizierter. Man kann die Auto­maten schneller wechseln und das Limit von 200 Franken ist damit auch aufgehoben», sagt Direktor Massimo Schawalder. Dass Nostalgiker die Münzen vermissen, befürchtet er nicht: «Am Anfang wird es gewiss ­einige geben, die damit Mühe haben, doch das wird sich schnell ändern.»

Fehler gefunden?Jetzt melden.