Aktualisiert 30.06.2018 12:18

Videobeweis aus RusslandBeim Perückenmacher lässt der Reporter Haare

Der WM-Reporter braucht dringend einen Haarschnitt und versucht sein Glück in Kaliningrad. Das Resultat ist – sagen wir – geradlinig.

von
Florian Raz, Kaliningrad

Gar nicht so einfach, in Kaliningrad einen Termin beim Coiffeur zu bekommen.

Der letzte Moment für einen Haarschnitt vor der Abreise an die Weltmeisterschaft wurde verpasst. Darum gibt es nun in Russland einen Besuch beim Coiffeur. Die Ehefrau zuhause ist mässig begeistert vom Plan. Ob das Resultat wirklich ihren schlimmsten Befürchtungen entspricht, sehen Sie oben im Video.

Wobei es gar nicht so einfach war, in Kaliningrad einen Termin zu bekommen, obwohl das Quartier hinter dem Stadion des FK Baltika voller Coiffeursalons ist. Sogar ein paar echte Hipster-Barbershops haben hier aufgemacht.

Die Kommunikation ist nicht einfach, wenn man kein Russisch spricht. Aber mit Händen und etwas Englisch geht eigentlich alles. Sogar eine Diskussion über einen Schweizer Nationalspieler, der für Wanja, meinen Coiffeur schlicht «eine Legende» ist.

Russen wollen besten Bunker der Welt haben

Die Russen behaupten, den besten Bunker der Welt gebaut zu haben. Das wollten wir genauer wissen.

Koloss von Stalingrad in Gefahr

Das gigantische Monument wird nach WM restauriert. (Video: Sebastian Rieder)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.