Beim Teutates! Asterix bekommt eine Prinzessin
Aktualisiert

Beim Teutates! Asterix bekommt eine Prinzessin

In der neusten Asterix-Verfilmung «Asterix bei den Olympischen Spielen» bekommt der grossnasige Römerschreck eine attraktive Begleiterin.

Vanessa Hessler ist die charmante Entdeckung der neuen Abenteuer von Asterix und Obelix, die ab dem 30. Januar auf den Schweizer Leinwänden zu sehen sein werden.

Die Tochter einer Italienerin und eines Amerikaners, die nächsten Montag erst 20 Jahre alt wird, hat in dieser Produktion ihre erste grössere Rolle erhalten. Sie spielt Prinzessin Irina, die den Schurken Brutus begehrt. Ansonsten kennt man sie hauptsächlich als Model und als «Alice» in einer TV-Werbung des deutschen Internetproviders Hansenet (siehe Video).

Deine Meinung