Aditotoro zum Secondhand-Day - «Beim Vintage-Einkauf braucht man Glück»
Publiziert

Aditotoro zum Secondhand-Day«Beim Vintage-Einkauf braucht man Glück»

Ob Kleidung, Interior oder Sportgeräte – der Secondhand-Markt boomt, auch in der Schweiz. Tiktoker Aditotoro und Influencer Steven Epprecht zeigen uns ihre Lieblingsschätze.

von
Katrin Ofner

Tiktoker Aditotoro und Influencer Steven Epprecht stellen ihre Secondhand-Schätze vor.

20 Minuten/Aditotoro/Steven Epprecht

Darum gehts

  • Der zweite nationale Secondhand Day findet am 25. September statt.

  • Wir haben den Tag zum Anlass genommen und zwei heimische Influencer nach ihren grössten Schätzen gefragt. Diese könnten unterschiedlicher nicht sein.

  • Um welche Dinge es sich handelt und die ganz persönliche Geschichte hinter den Secondhand-Pieces verraten Tiktoker Aditotoro und Influencer Steven Epprecht oben im Video.

Kleider, Accessoires und Interior aus zweiter Hand haben den muffigen Ruf abgelegt. Mittlerweile gilt es als cool, trendy und en vogue, Secondhand zu shoppen und Sachen neues Leben einzuhauchen. Es geht dabei nicht nur um Nachhaltigkeit und bewusstes Konsumverhalten, sondern auch um den Spass bei der Suche nach extravaganten Schätzen.

Diese besonderen Stücke haben Aditotoro und Steven Epprecht bereits gefunden – und die könnten unterschiedlicher nicht sein. Der Tiktoker fand ein Oversize-Shirt, der Influencer einen Tennisschläger. Welche Geschichte sie damit verbinden, erzählen die beiden oben im Video.

Das ist der Secondhand Day

Am 25. September steigt der zweite nationale Secondhand Day – Gebrauchtes handeln und dabei Ressourcen sparen, statt immer Neues zu kaufen. Die Initiative wurde von Ricardo, Myclimate, Circular Economy Schweiz und 20 Minuten ins Leben gerufen.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

1 Kommentar