Beirut: Polizei schoss auf Demonstranten – 3 Tote
Aktualisiert

Beirut: Polizei schoss auf Demonstranten – 3 Tote

Bei einer Demonstration gegen hohe Benzinpreise haben gestern libanesische Soldaten in Beirut das Feuer eröffnet und mindestens drei Teilnehmer erschossen. Acht weitere Demonstranten wurden ver-letzt, wie aus Sicherheitskreisen verlautete. Der Gewerkschaftsbund hatte zuvor zu einem Streik aufgerufen, um die Regierung zur Senkung der Benzinpreise zu zwingen. Der Streik unterbrach den Flugverkehr auf dem internationalen Flughafen um drei Stunden.

Deine Meinung