Rabatte und Gratisbier: Beizer voll im WM-Fieber

Aktualisiert

Rabatte und GratisbierBeizer voll im WM-Fieber

Ab heute rollt an der WM in Südafrika der Ball – dies wollen auch Luzerner Gastronomen ausnützen: Mit speziellen Aktionen locken sie fussballverrückte Gäste an.

von
Martin Erdmann
Im Restaurant von Vittorio Rossi gibts während der WM nur Gewinner. (mer)

Im Restaurant von Vittorio Rossi gibts während der WM nur Gewinner. (mer)

Italiener lieben Fussball – daher überrascht es nicht, dass Vittorio Rossi in seiner Trattoria Pizzeria Da Vittorio in Luzern alle WM-Spiele auf Grossleinwand überträgt. Das Besondere: Gäste, die vor dem Spiel die Siegermannschaft richtig tippen, speisen 20 Prozent günstiger. Doch auch Pechvögel gehen nicht leer aus. Rossi: «Wer falsch tippt, bekommt trotzdem noch zehn Prozent Rabatt. Man gewinnt also in jedem Fall.»

Das Restaurant Militärgarten stimmt seine Gäste schon seit einigen Tagen mit einer speziellen Speisekarte auf das Fussballfest ein. «Wir haben Spezialitäten aus den Ländern verschiedener WM-Teilnehmer im Angebot», sagt Gastgeber René Schmidli. Am meisten seien bisher der Cheeseburger «Landon Donovan» und das Jambolaya «Didier Drogba» bestellt worden.

Im Anfield-Sportpub werden die Gäste besonders fest auf Schweizer Erfolge hoffen. Denn bei jedem Tor der Eidgenossen schenkt das Lokal Gratisbier aus. Ob die Schweizer Nati die Anfield-Gäste in einen Rausch spielen wird, wird sich noch zeigen.

Deine Meinung