Aktualisiert 13.08.2009 17:41

KeniaBekannter Edelstein-Geologe ermordet

Eine Gruppe Bewaffneter hat in Kenia einen bekannten britischen Geologen ermordet. Der 75-jährige Campbell Bridges wurde auf dem Rückweg von seiner Firma in der Region Wundanyi mit Pfeil und Bogen angegriffen und getötet.

Über das Motiv der Tat am Dienstag lagen keine Informationen vor. Laut Polizei gab es sechs Festnahmen. Bridges ist der Entdecker des grünlich schimmernden Edelsteins Tsavorit, der im Grenzgebiet zwischen Kenia und Tansania vorkommt. Der Geologe unterhielt in Kenia eine Edelstein-Mine.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.