Belgien fahndet nach Amokläufer
Aktualisiert

Belgien fahndet nach Amokläufer

Bei einem Amoklauf in Belgien sind nach Presseberichten vier Menschen erschossen worden. Die Polizei fahndete am Freitagmorgen nach einem Mann, der für die Taten verantwortlich sein soll.

In der Nacht zum Freitag wurden in Nieuwerkerken in der Nähe von Aalst zunächst zwei Frauen erschossen, ein Mann wurde schwer verletzt. Später fielen nach Überzeugung der Polizei demselben Täter zwei Männer in Sint-Armandsberg ausserhalb von Gent zum Opfer. Die beiden Tatorte liegen rund 26 Kilometer auseinander. (dapd)

Deine Meinung