Aktualisiert

ProtestBelgier zahlt Stromrechnung mit 215 Kilogramm Münzen

Aus Protest gegen steigende Energiepreise hat ein Belgier seine Stromrechnung mit Kleingeld bezahlt. Mit zwei Schubkarren transportierte er die insgesamt 215 Kilo schweren Cent- Münzen am Freitag zur Niederlassung seines Stromlieferanten.

Nach einer kurzen Diskussion erklärte sich die Firma bereit, die Geldladung entgegen zu nehmen. Begleitet von einem Polizisten wurden die Schubkarren ins Gebäude gebracht. Der Stromlieferant habe sich darauf eingelassen, «um Verständnis für diese spielerische Aktion zu zeigen», sagte die Firmensprecherin der Nachrichtenagentur AFP. (sda)

Deine Meinung