Aktualisiert 28.05.2010 13:49

AtomtechnologieBeliefert Nordkorea heimlich Iran?

Nordkorea exportiert nach Einschätzung von UN-Experten heimlich Atomtechnologie und Bauteile für ballistische Raketen.

Käufer seien unter anderem der Iran, Syrien und Burma, schreibt der für die Überwachung der UN-Sanktionen gegen Nordkorea zuständige Expertenausschuss in einem der Nachrichtenagentur AP vorliegenden Bericht.

Zwar seien seit der Verschärfung der UN-Sanktionen gegen Pjöngjang im Juni vergangenen Jahres nur noch Lieferungen konventioneller Waffen aus Nordkorea abgefangen geworden, heisst es in dem Bericht. Expertisen der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) sowie Informationen der US-Regierung und Frankreichs legten aber nahe, dass Nordkorea weiterhin auch Bauteile für Raketen und Atomtechnologie exportiere. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.