Ben Affleck: Probleme mit seiner weiblichen Seite
Aktualisiert

Ben Affleck: Probleme mit seiner weiblichen Seite

Hollywoodstar Jennifer Lopez wünscht sich von ihrem Freund Ben Affleck anscheinend eine stärkere Betonung seiner weiblichen Seite.

«Ich finde es gut, wenn auch Frauen eine maskuline Seite und Männer eine gewisse weibliche Sensibilität haben. Das hilft, das jeweils andere Geschlecht zu verstehen», sagte Lopez in einem Interview der Hamburger Zeitschrift «TV Spielfilm», das sie gemeinsam mit Affleck zu ihrem Film «Liebe mit Risiko» (Kinostart 30. Oktober) gab.

Nach Ansicht Afflecks sollte ein Mann dagegen «ein Beschützer und Versorger» sein. «Mit meiner femininen Seite tue ich mich schwer», gestand er. «Vielleicht sollte ich versuchen, damit in Kontakt zu kommen. Jedenfalls sagt man mir das.»

(dapd)

Deine Meinung