Spezialtraining: Benaglio «testet» Goalietalente
Aktualisiert

SpezialtrainingBenaglio «testet» Goalietalente

Nati-Keeper Diego Benaglio erfüllt 50 Nachwuchsgoalies einen ganz besonderen Wunsch: Er trainert mit den Talenten und gibt ihnen dabei wertvolle Tipps.

von
als

Rund 50 Nachwuchs-Goalies kamen am Mittwoch in den Genuss einer ganz besonderen Trainingseinheit: Auf der Sportanlage Heerenschürli in Zürich Schwammendingen war Nati-Keeper Diego Benaglio zu Gast. Der 29-jährige Stammkeeper des VfL Wolfsburg nahm sich die Talente aus den Regionen Zürich, Aargau und St. Gallen unter die Lupe und gab den einen oder anderen Trick an den Nachwuchs weiter.

Gerade aufgrund der schwierigen Bodenverhältnisse waren die Tipps des 1,94m grossen Keepers Gold wert. So erklärte Benaglio dem Nachwuchs etwa, wie er den glitschigen Ball bei Regen am besten annimmt. Der Nati-Goalie vertraut bei seinem brandneuen Handschuh auf einen speziellen Aqua-Belag.

Jungtalente absolvieren Parcours

Doch es wurde auch geschwitzt. Auf verschiedenen Stationen eines Parcous konnten die Nachwuchskeeper ihre Fertigkeiten unter Beweis stellen und diese verfeinern. Auch da stand Benaglio den Kleinen mit Ratschlägen tatkräftig zur Seite.

Ermöglicht wurde dieser Event durch Benaglios persönlichen Sponsor Axpo. Seit einem Jahr ist der Wolfsburg-Keeper Markenbotschafter des Energieunternehmens. Dabei unterstützt wurde der 29-Jährige von ehemaligen Cracks und heutigen Goalie-Trainern der Super League.

Deine Meinung