Aktualisiert 01.03.2011 15:39

Nach Rückenproblemen

Benaglio wieder im Training

Good News von unserem Nati-Star Diego Benaglio: Der Keeper von Wolfsburg, der zuletzt wegen einer Rückenverletzung zuschauen musste, trainiert wieder.

von
ahu

«Mir geht es besser. Wenn es keinen Rückschlag gibt, kann ich gegen Leverkusen wieder spielen.» Benaglio ärgerte sich selbst am meisten über das Verletzungspech: «Es war brutal schwierig für mich, nicht zu spielen und nur auf der Tribüne zu sitzen.»

Aber warum genau musste er denn gegen Freiburg (1:2) und Borussia Mönchengladbach (2:1) zuschauen? «Der Rücken hatte völlig zugemacht. Das ist ärgerlich, weil man nicht viel machen kann», sagt der 27-jährige Familienvater: «Ich hoffe jetzt aber, dass sich der Muskel gut erholt, damit ich am Samstag wieder dabei bin.»

Fehler gefunden?Jetzt melden.