Benken: Nachtbuben demolieren Motormäher
Aktualisiert

Benken: Nachtbuben demolieren Motormäher

Unbekannte Täter haben am vergangenen Sonntagmorgen in Benken SG mehrere Motormäher führerlos über Wiesen fahren lassen.

Dabei wurden die landwirtschaftlichen Maschinen beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Motormäher waren im Benkenriet auf verschiedenen Feldern abgestellt. Die unbekannten Täter nahmen die Motormäher in Betrieb und liessen diese führerlos laufen. Ein Mäher fuhr in eine Pappel, ein anderer kam bei einem Grundwasserschacht zum Stillstand. Ein dritter blieb in einem Maisfeld stecken.

(sda)

Deine Meinung