Aktualisiert

Benzinschmuggel im Tessin aufgeflogen

Eine Bande findiger Schmuggler hat in einem Kehrichtlastwagen versteckt fast 3000 Liter Benzin vom Tessin nach Italien befördert.

Die italienische Grenzwacht hat sie am Donnerstag auf frischer Tat ertappt.

Bei den Ermittlungen wurden nach einer Mitteilung vom Samstag rund 50 000 Liter Benzin beschlagnahmt, das vom dafür billigeren ins teurere Italien geschmuggelt wurde. Gegen mehrere Personen wurde Strafanzeigen erlassen. (sda)

Deine Meinung