Aktualisiert 13.01.2014 11:20

Unglaubliche WendeBerardis Viererpack stürzt Milan ins Elend

Die AC Milan verlor gegen Sassuolo nach einer Zwei-Tore-Führung 3:4. Alle Tore des Gegners schoss der 19-jährige Domenico Berardi.

von
heg

Das Meisterschaftsspiel gegen Sassuolo wird die AC Milan nicht so schnell vergessen. Dank Toren von Robinho und Mario Balotelli führen die Rossoneri nach 13 Minuten bereits 2:0. Dann kommt der grosse Einbruch bzw. der grosse Auftritt von Sassuolos Domenico Berardi.

Der 19-Jährige erzielt bis zur Pause einen Hattrick und trifft kurz nach dem Tee gleich noch einmal. Mit seinem Viererpack dreht Berardi die Partie und ist in aller Munde. Ricardo Montolivos Anschlusstreffer fünf Minuten vor dem Schlusspfiff kommt zu spät.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.