Bereits 13 Millionen fürs neue Stadtcasino

Aktualisiert

Bereits 13 Millionen fürs neue Stadtcasino

Für das spektakuläre neue Stadtcasino von Zaha Hadid fliessen die Millionen: Von nötigen 40 Spenden-Millionen ist rund ein Drittel zugesichert.

Bis Ende Jahr werden weiter gezielt Mäzene und Stiftungen angesprochen. Im ersten Quartal 2006 folgt dann eine breite öffentliche Sammelaktion. Den Goodwill fördern soll auch eine Hadid-Ausstellung, die das Basler Architekturmuseum am Samstag in Sichtweite des alten Casinos eröffnete.

Hadid hatte Ende 2004 den Wettbewerb für den Ersatz des heutigen Casinos am Barfüsserplatz gewonnen. Stehen bleibt der Musiksaal von 1876, der für seine Akustik weltberühmt ist. Darum herum plant Hadid ein neues Gebäude mit fliessenden Linien, Alufassade und riesigen Fenstern für rund 100 Millionen Franken. Wenn alles klappt,

soll das neue Stadtcasino im September 2009 eröffnet werden.

(sda)

Deine Meinung