Berg TG: 12-Jährige von Unbekanntem ausgefragt und mitgezogen
Aktualisiert

Berg TG: 12-Jährige von Unbekanntem ausgefragt und mitgezogen

Ein unbekannter, 40 bis 50 Jahre alter Mann hat hat in Berg TG ein 12-jähriges Mädchen angesprochen, festgehalten und ausgefragt.

Die Polizei sucht Zeugen.

Das Mädchen war gegen 15.15 Uhr auf dem Heimweg von der Schule. Als sie auf der Hauptstrasse beim Restaurant Sonne vor dem Fussgängerstreifen wartete, wurde sie von einem Schweizerdeutsch sprechenden Unbekannten, der Cowboystiefel trug und einen Bart hatte, am Arm festgehalten und ungefähr 300 Meter mitgezogen.

Beim Elektrofachgeschäft Häuptli hielt der Mann an und fragte das Mädchen unter anderem nach seinem Wohnort und wo es zur Schule gehe. Danach liess er das Kind los und marschierte in Richtung Bahnhof.

Die Schülerin lief nach Hause und erzählte den Vorfall ihren Eltern. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Kantonspolizei Thurgau nach dem Unbekannten verlief bisher ergebnislos.

(sda)

Deine Meinung