Basel: Bergbahn-Gondel ist neu ein Sitzungszimmer
Aktualisiert

BaselBergbahn-Gondel ist neu ein Sitzungszimmer

14 Jahre beförderte eine Bergbahngondel in Lungern-Schönbüel Touristen. Neu ist sie das höchstgelegene Sitzungszimmer von Adobe am Barfüsserplatz.

von
aj

Der Transport der Gondel führte quer durch Basel zum Barfüsserplatz.

«Es war ein Wunsch unserer Mitarbeiter», sagt Florian Schaulin, Standortleiter von Adobe Research (Schweiz) AG. Die 107 Mitarbeiter bräuchten immer mehr Meeting-Räume – da sei man auf die Idee gekommen, auf der Dachterrasse den freien Raum zu nutzen. «Die Gondel war von 1999 bis 2013 in Lungern-Schönbüel im Einsatz», so Schaulin. Der Deal mit der Garaventa AG in Goldau SZ sei schnell zustande gekommen – ebenso reibungslos sei laut Schaulin das ordentliche Baueingabeverfahren über die Bühne gegangen.

So wurde am Montag die Gondel von Zwingen BL auf einem Tieflader via Wettsteinbrücke und Freie Strasse zum Barfüsserplatz gebracht. Gekonnt zirkelte der Chauffeur das Monstergefährt durch die engen Gassen. Ein Kran hievte schliesslich die ausgediente Gondel auf die Dachterrasse. «Jetzt wird sie noch eingerichtet und ein Teppich verlegt», so Schaulin. Bereits nächste Woche soll das erste Meeting darin stattfinden. Die Investitionen beziffert Schaulin auf einige tausend Franken.

Deine Meinung