Cavaliere e Cantautore: Berluscas Flair für Bossa
Aktualisiert

Cavaliere e CantautoreBerluscas Flair für Bossa

Der inzwischen arbeitslose Silvio Berlusconi hat am Dienstag eine neue Single veröffentlicht. Die Überraschung: Der italienische Ex-Premier kann offenbar mehr als nur Canzoni singen.

von
kle

Italiens Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat an dem Tag, an dem er schweren Herzens den Regierungssitz geräumt hat, einen neuen Angriff auf die Herzen der Italiener gewagt: Der Cavaliere veröffentlichte ein weiteres Album mit selbst geschriebenen Liedern.

«Il vero amore» («Die wahre Liebe») lautet der Titel der Platte. Am Montag erschien die erste Single des Cavaliere auf YouTube. «Ma si te perdo» ist eine klassische brasilianische Bossanova, ohne grosse musikalische Ansprüche.

Berlusconis Ansprache nach dem Rücktritt

Er singt bei jeder Gelegenheit

Berlusconi war in der Vergangenheit häufig mit Gesangseinlagen auf privaten Feiern aufgetreten und gab bereits mehrere Studioalben heraus. Die neue ist jedoch die erste CD, auf der seine Lieder auch mit Samba-Rhythmen unterlegt sind.

Berlusconi chante en français

Berlusconis Lieder werden von Mariano Apicella vorgetragen, ein Volksmusiker aus Neapel, der seit Jahren die Songs des Cavaliere interpretiert. Die neuen Lieder enthalten Verse wie «Ein weiterer Tag mit Wind und Regen, eine weitere Nacht ohne Dich» oder «Bleib und lass Dein Herz bei mir».

Die Rolle des Cantautore ist für Silvio Berlusconi nicht neu: Der ehemalige Ministerpräsident hatte neben dem Studium als Sänger und Pianist bei Kreuzfahrten gearbeitet.

Deine Meinung