Aktualisiert 19.12.2006 21:01

Berlusconi hat einen Herzschrittmacher

Italiens Oppositionsführer Silvio Berlusconi ist in einem US-Spital ein Herzschrittmacher eingesetzt worden. Wie seine Partei Forza Italia mitteilte, verlief die Operation erfolgreich.

Der Politiker soll am Wochenende nach Italien zurückkehren. Von der behandelnden Klinik in Cleveland im US-Bundesstaat Ohio und von Berlusconi-Vertrauten gab es zunächst keine Bestätigung dafür, dass dem 70-Jährigen ein Herzschrittmacher eingesetzt worden ist.

Berlusconi war im November bei einer Parteiveranstaltung kurzzeitig ohnmächtig geworden. Ärzte diagnostizierten Herzrhythmusstörungen, was aber angesichts seines Alters nicht ungewöhnlich sei.

Italiens Ministerpräsident Romano Prodi wünschte seinem Vorgänger und Erzrivalen gute Besserung, nachdem dieser am Sonntag in die US-Klinik eingeliefert worden war. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.