Aktualisiert 18.01.2005 18:51

Berlusconis Amphitheater als Staatsaffäre

Ein neugriechisches Amphitheater, das der italienische Regierungschef Silvio Berlusconi auf dem Grundstück seiner Luxusvilla La Certosa auf Sardinien errichtet hat, ist in Italien zur Staatsaffäre avanciert.

Die Staatsanwaltschaft der sardischen Stadt Tempio Pausania hat Einspruch gegen ein Regierungsdekret eingereicht, das den Ermittlern den Zugang zu Berlusconis 50 Hektar grossen Park um die Villa verbietet. Mit dem Dekret konnte Berlusconi im vergangenen Sommer eine Inspektion der Staatsanwaltschaft verhindern, welche die Umweltverträglichkeit des Amphitheaters überprüfen wollte. Umweltorganisationen befürchteten eine Verschandelung der Umgebung.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.