Belp BE: Bern-Belp ist bereit für Wef-VIPs
Aktualisiert

Belp BEBern-Belp ist bereit für Wef-VIPs

«Die Promis können kommen, unser VIP-Heli ist bereit», sagt Mountainflyers-Pilot Christoph Graf. Ab heute herrscht im Berner Luftraum Hochbetrieb.

Pilot Christoph Graf und der Eurocopter AS 350 Ecureuil. (Foto: meo)

Pilot Christoph Graf und der Eurocopter AS 350 Ecureuil. (Foto: meo)

Weil dem Zürcher Flughafen der Platz ausgeht, haben sich für heute zahlreiche Wef-Gäste im Belpmoos angemeldet: «Wir erwarten Privatjets etwa aus dem Libanon, den USA und aus Brüssel», so Daniel Steffen vom Flughafen. Zudem habe sich die brasilianische Luftwaffe angemeldet. Welche Promis in den Jets sitzen, wissen die Flughafenbetreiber nicht. Per Heli werden die VIPs dann nach Davos geflogen.

Deine Meinung