Bern: Bern: Bernardi wird «Tessiner Botschafter»
Aktualisiert

BernBern: Bernardi wird «Tessiner Botschafter»

Der studierte Theologe Jörg De Bernardi, der derzeit für das SECO arbeitet, wird «Tessiner Botschafter» in Bern. Der 37-Jährige soll die Beziehungen zwischen Bundesbern und dem Südkanton verbessern, teilte die Tessiner Kantonsregierung am Dienstag mit.

De Bernardi wird per Anfang 2011 eine 80-Prozent-Stelle antreten und vorwiegend in Bern tätig sein. Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet. De Bernardis offizieller Titel lautet «Delegierter des Kantons für die Bundesbeziehungen».

(sda)

Deine Meinung