Bern: Pet-Flasche verursacht 25'000 Franken Schaden
Aktualisiert

Bern: Pet-Flasche verursacht 25'000 Franken Schaden

Weil eine Pet-Flasche unter dem Bremspedal lag, konnte eine Lieferwagenfahrerin am Samstag in Bern nicht bremsen und prallte in ein parkieres Auto.

Die Fahrerin blieb unverletzt. An den beiden Autos entstand ein Sachschaden von 25 000 Franken.

Die Frau geriet wegen der blockierten Bremse auf der Jubiläumsstrasse ins Schleudern, fuhr auf ein Trottoir, überquerte schliesslich die Fahrbahn und prallte in ein parkiertes Auto, wie die Stadtpolizei Bern am Montag mitteilte.

(sda)

Deine Meinung