Aktualisiert 07.01.2008 15:18

Bern: Räuber schlägt Mann bewusstlos

Ein Mann ist bei einem Überfall in Bern mit einem Faustschlag verletzt worden. Das Opfer verlor das Bewusstsein und musste zur ambulanten Behandlung ins Spital.

Der Überfall hatte sich am frühen Samstagmorgen um etwa 4 Uhr im Bereich der Grossen Schanze ereignet. Der Mann wurde von drei unbekannten Männern angegangen. Einer der Täter verletzte das Opfer mit einem Faustschlag. Später stellte der Mann fest, dass ihm das Portemonnaie sowie das Mobiltelefon geraubt wurden. Das Opfer meldete sich am Sonntagabend bei der Polizei. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.