BERN: Bern wird am Samstag zum Fashion- und Catwalk-Mekka
Aktualisiert

BERNBern wird am Samstag zum Fashion- und Catwalk-Mekka

Das russisch-schweizerische Model Masha Bykov macht Bern mit einer Catwalk-Party zum Fashion-Hotspot. Dafür lässt sie extra Laufsteg-Beautys aus Paris einfliegen.

von
Nina Jecker

«Wir bringen am Wochen­ende Glamour nach Bern», verspricht Masha Bykov (25). Das Model und Tochter der Eishockey-Legende Slawa Bykov organisiert am Samstag im Liquid-Club ihre erste Berner Catwalk-Party.

Für einen Hauch von Modemetropole sollen dabei ein echter Laufsteg, verschie­dene Promigäste und inter­na­tional bekannte Models aus Paris und der Schweiz sorgen.

Die Schönheiten aus Frankreich landen am Samstagmorgen direkt in Belp und bleiben über Nacht in der Bundesstadt. Ebenfalls mitfeiern werden die amtierende Miss Facebook, Lara Vesti, die Mister- und Miss-Facebook-Kandidaten 2009 und ein Model des sexy Edel-Dessous-Labels Agent Provocateur.

Die Party mit Berner DJs startet um 23 Uhr, die Fashion-Show beginnt um Mitternacht. Während rund einer halben Stunde präsentieren die Beautys auf dem Laufsteg Kleider und Accessoires des Schweizer Labels Fratelli. Direkt am Event shoppen kann man jedoch nicht. «Die Gäste erhalten aber bei uns die Möglichkeit, als Erste in die neue Kollektion reinzuschnuppern», sagt Toni Granello vom Liquid.

Deine Meinung