26.06.2020 15:40

Versehen im Berner Stadtrat

Präsidentin ruft Rockmusiker statt Politiker ans Rednerpult

Während der Session im Wankdorf rief Berner Stadtratspräsidentin versehentlich Rockstar Stephan Eicher statt FDP-Fraktionschef Bernhard Eicher ans Rednerpult. Dies sorgte für einen Lacher.

1 / 5
Stadtratspräsidentin Barbara Nyffeler sorgte für einen Lacher, als sie die falsche Person ans Rednerpult rief.

Stadtratspräsidentin Barbara Nyffeler sorgte für einen Lacher, als sie die falsche Person ans Rednerpult rief.

Tamedia AG
Die SP-Politikerin rief nämlich Musiker Stephan Eicher auf.

Die SP-Politikerin rief nämlich Musiker Stephan Eicher auf.

KEYSTONE
Der Schweizer Rockstar singt seine Lieder auf Französisch, Deutsch, Englisch, Italienisch und Berndeutsch.

Der Schweizer Rockstar singt seine Lieder auf Französisch, Deutsch, Englisch, Italienisch und Berndeutsch.

KEYSTONE

Eine kleine Verwechslung, die für einen Lacher sorgte: Die Berner Stadtratspräsidentin Barbara Nyffeler (SP) hat am Donnerstag versehentlich den Schweizer Rockstar Stephan Eicher ans Rednerpult gerufen. Der Versprecher sorgte für Erheiterung in der Wankdorfhalle.

Nyffeler bemerkte den Irrtum postwendend: «Da ist mir mein Musikgeschmack in die Quere gekommen.» Natürlich habe sie das Wort dem FDP-Fraktionschef Bernhard Eicher erteilen wollen.

Dieser reagierte gelassen auf die Verwechslung. «Keine Sorge, ich kann weder singen noch Französisch sprechen. Ich halte einfach das Fraktionsvotum.»

(SDA)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.