Aktualisiert 09.12.2008 10:55

ÖVBerner Tarifverbund lanciert Multitageskarte

Der Libero-Tarifverbund für den öffentlichen Verkehr in den Regionen Bern und Solothurn führt mit dem Fahrplanwechsel vom 14. Dezember ein neues Angebot ein: die Multitageskarte.

Erhältlich sind die Multitageskarten für die Zonen 10/11 (innere Agglomeration Bern) und 70/71 (Agglomeration Solothurn) oder aber für das ganze Verbundsgebiet, wie der Tarifverbund mitteilte. Sie kosten in der Region Bern mit Halbtaxabonnement 45 Franken, in der Region Solothurn 35 Franken, für das ganze Gebiet 95 Franken.

An sechs Tagen kann man mit diesen Multitageskarten so oft wie gewünscht durch die genannten Gebiete fahren.

Obwohl mit dem Fahrplanwechsel das Angebot des öffentlichen Verkehrs ausgebaut werde, würden die Preise nicht erhöht, schreibt der Libero-Tarifverbund weiter.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.