Berner Zibelemärit findet heuer wieder statt – aber mit weniger Alkohol
Publiziert

Strenge BestimmungenBerner Zibelemärit findet heuer wieder statt – aber mit weniger Alkohol

Nachdem letztes Jahr der traditionelle Zibelemärit wegen der Pandemie aussetzen musste, bewilligt die Stadt Bern heuer die Durchführung. Wegen Covid jedoch mit Einschränkungen.

1 / 4
Der Berner Zibelemärit findet 2021 wieder statt.

Der Berner Zibelemärit findet 2021 wieder statt.

Stadt Bern
Dies, nachdem er 2020 wegen der Pandemie ausgesetzt werden musste.

Dies, nachdem er 2020 wegen der Pandemie ausgesetzt werden musste.

Stadt Bern
2020 fand wegen Covid kein Zibelemärit im traditionellen Sinne statt,

2020 fand wegen Covid kein Zibelemärit im traditionellen Sinne statt,

Adrian Moser / Tamedia

Darum gehts

  • Wegen der Pandemie wurde 2020 auf die Durchführung des Zibelemärit verzichtet.

  • Heuer soll der Traditions-Event wieder stattfinden.

  • Die Stadt Bern setzt jedoch «flankierende Schutzmassnahmen».

  • So dürfen etwa Standbetreiber keinen Alkohol ausschenken – Restaurants jedoch schon.

101 Jahre in Folge konnte der Berner Zibelemärit über die Bühne gehen, dann kam die Covid-Pandemie. Nachdem der Traditions-Event 2020 eine Zwangspause machte, gibt die Stadt Bern für heuer wieder grünes Licht: Am 22. November sollen ab den frühen Morgenstunden Konfettis durch die Gassen fliegen und der Geruch von warmem Zwiebelkuchen über der Stadt schweben. «Ich freue mich sehr, dass der Zibelemärit den Besucherinnen und Besuchern dieses Jahr wieder eine Freude machen kann», sagt Sicherheitsdirektor Reto Nause.

In Anbetracht der aktuellen Covid-Zahlen hat die Stadt Bern beschlossen, «flankierende Schutzmassnahmen» zu bestimmen. Währen Standbetreiberinnen und Standbetreiber wie gewohnt Esswaren verkaufen dürfen, fehlt ihnen heuer eine wichtige Einnahmequelle: Der Verkauf von alkoholischen Getränken ist ihnen dieses Jahr untersagt. Jedoch dürfen die Gastronomiebetriebe alkoholhaltige Getränke über die Theke reichen, diese müssen jedoch sitzend innerhalb der üblichen Aussenbestuhlung oder im Innenbereich konsumiert werden.

Aktivier jetzt den Bern-Push!

Nur mit dem Bern-Push von 20 Minuten bekommst du die aktuellsten News aus der Region Bern, Freiburg und Solothurn blitzschnell auf dein Handy geliefert.

Und so gehts: In der 20-Minuten-App tippst du rechts unten auf «Cockpit». Dort auf «Mitteilungen» und dann «Weiter». Dann markierst du bei den Regionen «Bern», tippst noch einmal «Weiter» und dann «Bestätigen». Voilà!

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(cho)

Deine Meinung

1 Kommentar