Beschwerde gegen «Stadtraum HB»

Aktualisiert

Beschwerde gegen «Stadtraum HB»

Das SBB-Milliardenprojekt «Stadtraum HB» wird zum Juristenfutter: Die Alternative Liste (AL) hat beim Bezirksrat Beschwerde eingereicht.

Laut der AL werden die SBB als Grundeigentümer durch den privaten Gestaltungsplan bevorteilt. Auf dem Areal sind Büros, Wohnungen und Verkaufsgeschäfte geplant. Die AL hat den Bezirksrat jedoch gebeten, mit der Behandlung der Beschwerde zu warten, bis das Volk über den Gestaltungsplan abgestimmt hat. Ein Komitee hat im Februar erfolgreich Unterschriften für ein Referendum gesammelt.

Deine Meinung