Tenniken BL: Bester Wurstsalat der Welt wird mit Poulet gemacht
Publiziert

Tenniken BLBester Wurstsalat der Welt wird mit Poulet gemacht

Im Baselbiet wird seit 2013 die vermutlich einzige Wurstsalat-Weltmeisterschaft ausgetragen. Die Gewinnerin setzt auf eine ungewöhnliche Hauptzutat.

von
lha

Wie geht der perfekte Wurstsalat? An der Weltmeisterschaft in Tenniken hat Titelverteidigerin Sabine Scholer ihr Geheminis verraten. (VIdeo: Keystone SDA)

Am Samstag ging es in Tenniken wieder um die Wurst. In der kleinen Oberbaselbieter Gemeinde wird seit sechs Jahren die wahrscheinlich einzige Wurstsalat-Weltmeisterschaft ausgetragen. Beat Buser hat den Anlass aus der Taufe gehoben, nachdem unter Kollegen stets umstritten war, wer den besten Wurstalat macht. Dann wollten sie es wirklich wissen und veranstalteten 2013 den ersten Wettbewerb.

Als Siegerin ging am Samstag nicht zum ersten Mal Sabine Scholer hervor. Schon 2017 bereite sie den besten Wurstsalat der Welt zu. Wobei gesagt werden muss, dass es eigentlich ein Wurst-Käse-Salat ist. «Ich kann es nicht glauben», so die überglückliche und fassungslose Weltmeisterin nach der Rangverkündigung.

Während andere Teilnehmer ihr Glück in der Sauce suchten, setzte Scholer bei ihrem Wurstsalat auf eine unorthodoxe Hauptzutat. «Das Geheimnis ist die Pouletwurst», verrät sie. Das gab bei der Jury den Ausschlag. «Sie ist viel sanfter zum essen, sie ist wirklich fein», meinte Juror Daniel Sutter bei der Blindverkostung. Die Geflügelwurst wurde dann eher konventionell angerichtet mit Cornichons, Radieschen, Käse, Zwiebeln, Blattsalat und Chicoree ein paar Cherrytomaten und frischem Schnittlauch. (lha/sda)

Deine Meinung