Aktualisiert

Beten für die Fahrprüfung

Ein israelischer Rabbiner hat ein besonderes Gebet für Erfolg bei der Führerscheinprüfung verfasst. Der kurze Segensspruch ist der neueste Hit unter religiösen Jugendlichen.

Der Rabbiner der Stadt Safed in Galiläa im Norden Israels, Schmuel Eliahu, habe das Gebet ursprünglich für den Fahrtest seiner Tochter geschrieben, meldete die israelische Tageszeitung «Jediot Achronot» am Freitag.

Unter anderem heisst es in dem Text: «Gott, bitte hilf mir, konzentriert und richtig zu fahren und mich und andere nicht zu gefährden.» Der Rabbiner erklärte der Zeitung, viele junge Menschen brauchten bei der seelischen Vorbereitung auf die Fahrprüfung spirituelle Hilfe.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.