Betriebe im Bieler Bahnhof ziehen um
Aktualisiert

Betriebe im Bieler Bahnhof ziehen um

Am 15. Mai ist Spatenstich am Bieler Bahnhof. Mehrere Betriebe wie der Kiosk oder das Buffet müssen deshalb aus dem Ostflügel ins Provisorium auf dem Bahnhofplatz umziehen.

Bereits am Mittwoch werden die Veloparkplätze auf den Bahnhofplatz West verschoben. Die Fussgängerpassage Ost wird geschlossen. Die Arbeiten dauern bis 2010 und kosten rund 27 Mio. Franken.

Deine Meinung