Aktualisiert 03.12.2006 20:13

Betrunken ein Auto gestohlen

Die Grenzwache beim Zollamt Oberriet kontrollierte in der Nacht auf Samstag einen offensichtlich angetrunkenen Lenker.

Es stellte sich heraus, dass der 23-jährige Deutsche das Auto seines Arbeitskollegen für eine Spritztour in der Schweiz gestohlen hatte. Zudem hatte er über zwei Promille im Blut. Der Ausweis konnte dem Fahrer allerdings nicht abgenommen werden, denn der 23-Jährige besass keinen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.