Aktualisiert 21.03.2005 21:32

Betrunken herumgeballert

Zwei stark betrunkene Männer haben in der Nacht auf Freitag in Grellingen mit einer Schrotflinte aus dem Fenster einer Wohnung geballert.

Verletzt wurde dabei niemand. Die beiden Schweizer im Alter von 43 und 47 Jahren hatten zuvor eine Sauftour durch mehrere Grellinger Restaurants veranstaltet, wo sie ausgiebig Bier konsumiert hatten.

Kurz nach Mitternacht suchten sie die Wohnung des einen auf – und kamen dort auf die Idee, mit einer Schrotflinte in die Luft zu schiessen. «Warum sie das taten, wussten sie selbst nicht», so Polizeisprecher Meinrad Stöcklin. Auf Grund des Lärms alarmierten Nachbarn die Polizei. Diese überführte die Trinkkumpane in Ausnüchterungshaft. Laut den Alkoholtests hatten sie jeweils knapp über drei Promille intus. Das Statthalteramt Laufen hat gegen beide Strafverfahren eröffnet.

(skn)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.