Aktualisiert

FrauenfeldBetrunkene auf den Strassen

Mehrere betrunkene Autofahrer haben übers Wochenende die Thurgauer Stras­sen unsicher gemacht.

von
tob

Am Samstag überschlug sich ein 39-Jähriger in Egnach mit seinem Auto und schlitterte rund 50 Meter auf dem Dach. Er kam mit leichten Blessuren davon. Der Atemlufttest ergab einen Wert von 1,5 Promille, seinen Ausweis war er damit los. Ein Tag zuvor war in Zihlschlacht ein 19-jähriger Autofahrer in eine Hauswand gekracht. Da der Junglenker stark betrunken war, musste er den Ausweis abgeben. Gleich mehrere beschwipste Autofahrer gingen der Polizei zudem in der Nacht auf Samstag bei einer Kontrolle in Frauenfeld ins Netz: Fünf wurden verzeigt, vier mussten ihr Billett abgeben. (tob/20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.