Aktualisiert 26.06.2011 18:50

Deitingen SO

Betrunkene auf der Autobahn unterwegs

Es gab einiges zu tun für die Solothurner Polizei­patrouillen, die am Sonntag frühmorgens im Dienst waren.

Kurz vor sechs Uhr nahmen sie einem betrunkenen, 19-jährigen Kroaten den Ausweis weg. Er hatte auf der Autobahn­auffahrt in Deitingen die Kurve nicht gekriegt und die Leitplanke touchiert.

Kurz zuvor hatte die Polizei auf der A1 einen betrunkenen Kosovaren gestoppt und ihm ebenfalls den Führerschein ­abgenommen. Er war mit stark überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Bern unterwegs. ­Beide Lenker hatten gemäss Polizei «deutlich über 0,8 Promille» und werden angezeigt.

Fehler gefunden?Jetzt melden.