Betrunkene kracht in Leitplanke
Aktualisiert

Betrunkene kracht in Leitplanke

Eine stark betrunkene und unter Medikamenteneinfluss stehende Autofahrerin ist am Dienstagmittag bei einem Selbstunfall auf der Autobahn A13 bei Sargans SG leicht verletzt worden.

Die 42-Jährige verlor die Herrschaft über ihren Wagen und krachte frontal in die Aussenleitplanke. Der Führerausweis wurde ihr auf der Stelle abgenommen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Das Fahrzeug hat Totalschaden.

(sda)

Deine Meinung